Grundschule Naila

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start

Sportwochen

Das Thema Sport und Gesundheit ist uns sehr wichtig. Deshalb standen im Juni und Juli einige Sportereignisse auf dem Stundenplan.

Los ging es Ende Juni mit einem zweigeteilten Sportfest. Die Zweit- bis Viertklässler sammelten bei den Bundesjugendspielen auf dem Sportplatz Punkte in den Disziplinen Laufen, Springen und Werfen. Parallel dazu tummelten sich auf dem Pausenhof und den umliegenden Wiesen fast 100 Vorschulkinder und Erstklässler, um bei einer Spaßolympiade verschiedene Stationen zu durchlaufen. Da galt es u.a. im Team Eierkartons zu stapeln (Bild), Wäsche aufzuhängen oder ein Gefäß mit Wasser zu füllen. In der Pause stärkten sich alle mit Melone, bevor es zum Endspurt ging.
Jede Jahrgangsstufe beteiligte sich auch an einem Laufevent, bei dem es galt, möglichst zehn bzw. fünfzehn Minuten lang den Sportplatz zu umrunden.
Am 5. Juli stand dann die Kinderolympiade auf dem Programm. Eine externe Trainerin bot den Schülern verschiedene Übungen an. Nach ein paar Aufwärmspielen ging es in der ersten Runde um Ausdauer und Konzentration. Auf Zuruf mussten die aufgestellten Pylonen in unterschiedlicher Reihenfolge angelaufen werden. Weiter ging es mit einem Zonen-Weitsprung. Die letzte Aufgabe testete das Sprintvermögen der Kinder. Sie mussten auf einem Bein springen, es schnell auf die gegenüberliegende Seite und wieder zurück schaffen. Während der Auswertung tobten die Schüler mit „Feuer-Wasser-Sturm" durch die Turnhalle. Anschließend gab es bei der Siegerehrung großen Jubel. Alle hatten viel Spaß und somit wurde auch jeder zum Gewinner.

Sportfest1

Sportfest2

Sportfest3

Sportfest4